Richtig laufen

Du willst schneller werden? Lass dir die richtige Lauftechnik bei einem Laufcoaching zeigen. Zusammen finden wir heraus, wie wir deine Lauftechnik optimieren können.

Drei praktische Tipps:

1. Setze deine Arme richtig ein!
Deine Arme unterstützen den Kniehub, somit wirst Du automatisch schneller und läufst somit ökonomischer.

2. Mach Rumpfübungen!
Mit Rumpfübungen stählst Du Deinen Körper und kannst somit die Schläge vom Aufprall besser auffangen, läufst leichter, effizienter und Deine Laufökonomie verbessert sich.

3. Nimm dir Zeit!
Zu schnelles Tempo bei Laufanfänger kann schnell zu Verletzungen führen. Starte mit einer Minute Joggen, zwei Minuten Gehen, wieder einer Minute Joggen usw. Gib Deinen Muskeln und Sehnen Zeit, sich an die neue Belastung zu gewöhnen.

Übungen

Bei den Übungen für mehr Stabilität empfiehlt es sich 3 x  Wiederholungen à 30s bis 60s zu machen. Am besten vor dem Lauftraining, um eine optimale Körperspannung aufzubauen.

Für das Lauf ABC wird eine Distanz von ca. 10 und 20 Meter benötigt. Auch hier empfiehlt es 3 x Wiederholungen zu machen. Lauf ABC kann sehr gut in einem Deiner Trainingsläufe mit eingebaut werden.

Lockeres laufen

Im Video findest du einen kurzen Ausschnitt, wie lockeres, leichtfüssiges und rundes Laufen aussehen kann.