Kategorien
Aktuell

Motivationstipp für dein Wintertraining

Laufen im Winter härtet ab und hält dich fit.

Laufen in der kalten Jahreszeit stärkt dein Immunsystem und mit der Zeit gewöhnst du dich an die kalten Temperaturen. Am Anfang ist es ganz normal, dass du die ersten 10 bis 15 Minuten frierst aber danach überströmt dich ein schönes Wärmegefühl.

Darum beachte, dass du mit einer Atmungsaktiven Jacke mit Windschutz läufst. Darunter am Besten ein funktionelles Langarm-Shirt. Falls du anfällig auf Halsschmerzen bist, dann Atme unbedingt durch die Nase und Mund aus. Dazu solltest du Dein Tempo anpassen. 

Nicht vergessen:

  • Stirnband/Mütze und Handschuhe sollten nicht fehlen!
  • Sichtbarkeit damit du von anderen gesehen wirst. Stirnlampe, Reflektoren etc. leider erlebe ich es immer wieder, dass viele in schwarzer Bekleidung unterwegs sind und ohne Licht…ein absolutes no go!
  • Flüssigkeit nicht vergessen. Genug trinken vor dem Lauf und nachher. Eine Gemüsesuppe wirkt Wunder und wohltuhend nach dem Lauf. 

Alternativ-Training im Winter:

  • Langlaufen
    Hier findest Du ein sehr interessanten Text, warum das Langlaufen so toll ist.
    staps-online.com
  • und Aquajogging nicht vergessen.

Let’s go!